NEWS

Hier können Sie unsere News durchsuchen.
Gùmpa Foto-Journal Nr. 126 vom Juni ist online
Relevantsdatum: Dienstag, 30. Juni 2020
Foto-Journal

Das neue Gratis-Journal ist soeben online gestellt worden. Nun geht es wieder Rund im Birchhölzli. Seit dem 8. Juni wird wieder trainiert. Gùmpa war bei Trainingsstart der 1. Mannschaft dabei. Das Journal möchte auch in dieser Ausgabe in die History des Clubs’s schauen. Auch die leidige Corona-Pandemie erhält ihren Platz in Ausgabe 126.

Nun ist es an der Zeit, dass wieder Fussball gespielt wird. Ab dem 6. Juni 2020 erfolgte die dritte Etappe der Massnahmenlockerung während der COVID-19-Epidemie. Dabei wurde das Versammlungsverbot im öffentlichen Raum unter konsequenter Umsetzung der Distanz- und Hygieneregeln und unter Rückverfolgbarkeit von engen Kontakten (Contact Tracing) gelockert. Die weiteren Öffnungsschritte für Trainings- und Bewegungsaktivitäten von Sportorganisationen ermöglichen unter Einhaltung der gesundheitlichen/epidemiologischen Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit eine Erweiterung der Sportaktivitäten.

In dieser Ausgabe:


Es geht wieder los

Die Trainingsaktivitäten können unter verschiedenen Auflagen wieder aufgenommen werden. Gùmpa war beim Trainingsauftakt der 1. Mannschaft dabei.

AFF/FFV

Die Daten zum Meisterschaftsbeginn der Saison wurden Bekanntgegeben

Nostalgie

Vor 6 Jahren, am 14. Juni 2014 hätte es sein können, wurde es aber nicht. Die Freiburger-Nachrichten blicken in einem Artikel zurück zu diesem  Ereignis – Aufsiegsspiel FC Rapperswil-Jona – DC Düdingen.

Amateurliga

Nach dem Abbruch und Nichtwertung der Saison 2019/20 hat nun das Komitee der Amateur Liga am 22. Juni 2020 in einer offiziellen Mitteilung die Gruppeneinteilung und Wettspielkalender 2. Liga interregional Saison 2020 / 2021 bekannt gegeben. Der SC Düdingen spielt wie letzte Saison in der Gruppe 2. Das erste Meisterschaftsspiel findet am 22/23 August 2020 statt.

Hisory

Die SCD-Junioren haben eine grosse Tradition in der interregionalen Junioren-Meisterschaft. Die A-Mannschaft wurde zweimal Schweizermeister sowie die B-Mannschaft einmal Vize-Schweizermeister. Aber was ist sie? Seit wann gibt es sie, diese Interregional Meisterschaft für Junioren. Um diese Fragen zu klären hat «Gùmpa» ausgiebig recherchiert und versucht nun, ihnen liebe User, hier das Ganze in dessen Entstehung etwas aufzuzeigen.
Junioren-Interregional Tabellen 1975/76 bis 1995/96

Aus CCJL wird JL

Coca-Cola ist nicht mehr Partner der Inter-Junioren für die Saison 2020/2021. Aktuell wird ein neuer Partner gesucht, bis dahin trägt die Liga den Namen „Junior League“.

«Keine Partnerschaften mehr mit Coca-Cola»
Mit der Coca-Cola Junior League unterstützte Coca-Cola seit 2013 die Aktivitäten des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) und förderte im Rahmen der Coca-Cola Junior League (CCJL) 13- bis 19-jährige Junioren im Schweizer Breitenfussball.  Unter dem Patronat von Coca-Cola betätigten sich schweizweit rund 10000 Fussball-Talente in den Kategorien A, B und C. Insgesamt kämpften jährlich 252 Mannschaften in rund 5500 Spielen um den sportlichen Erfolg und den Einzug ins Final der CCJL.

 «SFV dem Druck nachgegeben?!»
Verbraucherorganisationen kritisierten Coca-Cola und dessen Marketing-Massnahmen schwer: Der Brausehersteller würde seine Kampagnen trotz regelmässiger Dementis eindeutig auch auf sehr junge Menschen ausrichten. Der Konzern sei daher «mitverantwortlich für Fettleibigkeit und Diabetes» - eben gerade bei Kindern und Jugendlichen.

Covid-19

Seit dem 22. Juni 2020 sind fast alle Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus aufgehoben. Einzig Grossveranstaltungen mit über 1000 Personen bleiben bis voraussichtlich Ende August verboten.

News

- Nach 96 Tagen Zwangspause ist endlich wieder Fussball angesagt in der SWISS FOOTBALL LEAGUE
- UEFA Champions League 2019/20. Viertelfinale, Halbfinale und Finale werden zwischen dem 12. und 23. August 2020 als einfaches K.-o.-Turnier der letzten acht Mannschaften (ohne Hin- und Rückspiel) im Estádio do Sport Lisboa e Benfica (Estádio da Luz) und dem Estádio José Alvalade in Lissabon ausgetragen.

Die neuste Ausgabe finden Sie wie immer unter der Rubrik "Gùmpa"