NEWS

Hier können Sie unsere News durchsuchen.
Meisterschaft: Team Fribourg-Ville - SC Düdingen 2:1 (0:0)
Relevantsdatum: Sonntag, 11. Oktober 2020
Junioren interregional JL B

An diesem kalten Sonntagnachmittag stand das nächste Freiburger-Derby für uns auf dem Programm. Nach den zwei Niederlagen wollten wir unbedingt den Negativ-Hattrick verhindern.

Dementsprechend starteten unsere Jungs von Anfang an hochkonzentriert. Das Spiel war erst gerade aus den Startlöchern gekrochen, als sich eine Szene ereignete, die sinnbildlich für unsere momentane Situation stand. Nach einem Strafraumgetümmel hatte Yves eine exzellente Schusschance, aber im dümmsten Moment rutschte er auf dem feuchten Kunstrasen aus und so konnte diese tausendprozentige Chance nicht genutzt werden. Wie Andy Brehme einst agte: "Haste Scheisse am Fuss, haste Scheisse am Fuss!"

Bis zur Halbzeitpause konnten sich beide Mannschaften noch ein zwei gute Chancen herausspielen, es blieb aber beim zu diesem Zeitpunkt gerechten Unentschieden. Es war eine bis dahin ansprechende Leistung, sei es von der kämpferischen Seite oder dem technischen Spiel. In der Pausenansprache mussten daher nicht viele Dinge korrigiert werden und so ging es mit den gleichen Voraussetzungen in die zweite Halbzeit. 

Wir eröffnen diese mit einer alten Fussballer-Weisheit; „Wer die Tore vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein. Unsere Jungs vergaben wiederum viele Möglichkeiten und so zeigten uns die Stadt-Freiburger, wie brutal der Fussball sein kann. Ball in die Spitze, zu viel Platz im Strafraum und schon klingelte es im Kasten des SCD. Dieser Rückstand aus dem Nichts führte zu einer kollektiven Schockstarre, die das Heimteam gnadenlos ausnutze und zwei Zeigerumdrehungen später das 0:2 markieren konnte. Diese eiskalte Effizienz geht uns in der momentanen Situation komplett abhanden. Trotz eines schönen Anschlusstreffers von Tim verlor der SCD auch dieses Spiel und machte den Niederlagen-Hattrick perfekt. Ein Donnergrollen fegte nach Schlusspfiff über die SCD-Bank und fasste die kollektive Enttäuschung und Wut über diese Derby-Niederlage zusammen. 

Di. 13.10.2020 20.00h FC Murten b (Jun.B) - SC Düdingen (JL B) 1:2 (0:1)

Dennoch können wir diesen Bericht mit einer Erfolgsmeldung abschliessen, da der SCD in den Viertelfinal des Freiburger-Cups vorstossen konnte. So sind wir der Mission Titelverteidigung einen Schritt nähergekommen. An dieser Stelle wünschen wir den Jungs vom Inter C und dem Inter A viel Glück, gutes Gelingen und hoffen, dass beide SCD-Teams in der nächsten Cup-Runde ankommen. 

Nun gilt es dieses positive Ereignis mitzunehmen und am nächsten Samstag, dem 17.10.2020, gegen Mouvement Riviera endlich auch wieder in der Meisterschaft auf die Siegerstrasse zurückzukehren. Dieses Spiel wird um 16:00 Uhr in Saint-Légier angepfiffen. Wir bedanken uns an dieser Stelle, bei den wie immer zahlreich mitgereisten Zuschauer und hoffen euch auch beim nächsten Spiel dabei zu haben. 

N.S