NEWS

Hier können Sie unsere News durchsuchen.
Meisterschaft: SC Düdingen - FC Vernier 2:1 (1:0)
Relevantsdatum: Sonntag, 3. Oktober 2021
Junioren interregional YL A

Am Sonntagnachmittag hiess es Spitzenkampf in Düdingen. Die Junioren A des SC Düdingen spielten zuhause gegen den Leader FC Vernier aus Genf.

Nach einer starken Startphase des SC Düdingen mit vielen offensiv Szenen auf das Tor des Leader‘s welche nicht genutzt werden konnten, plätscherte das Spiel nur so vor sich hin, bis Loris Descloux in der 32 Minute nach einem schönen Angriff über die rechte Seite mit einer Flanke, ein Puskas reifes Tor erzielte. Danach ging das Spiel in die Pause.
Anfang der 2. Halbzeit blieb das Spiel sehr ausgeglichen mit leichten Vorteilen für das Heimteam. In der 58 Minute konnten die Düdinger die Führung auf 2:0 erhöhen, nach einem schönen langen Pass der Verteidigung auf Dean der mit einem sauberen Abschluss das Tor erzielte.

Nach dem 2:0 gaben die Inter A Junioren des SC Düdingen das Spielgeschehen aus der Hand. Der Leader aus Genf konnte sich so wieder ein wenig Aufbauen und konnten in der 75 Minute nach einem Konter das 2:1 erzielen. Das Spiel blieb in den letzten Minuten sehr hektisch. Der SC Düdingen konnte den Spitzenkampf mit einem sauberen 2:1 für sich entscheiden.

Gestärkt von den letzten zwei Heimsiegen in der Meisterschaft, geht es Mittwoch im Cup Achtelfinal gegen das Team la Gruyère, um den Einzug in das Cup Viertelfinale.  

I.S.