Challenge-Club (1000er Club)



​​​​​​​Die Mitglieder des Challenge-Clubs helfen durch ihren Jahresbeitrag dem SCD, nicht nur sportlich, sondern auch finanziell zu bestehen.

​​​​​​​

 Gründung 2007

Der schon früher existierende Club wurde im Januar 2007 durch einige unverwüstliche Anhänger des SCD neu organisiert und fand in der ganzen Region guten Anklang. Die Mitgliederzahl, im 1. Jahr, von 82 konnte dies nur bestätigen. Geschäftsleute, Politiker, Private, grosszügige Spender und Freunde des SCD helfen mit ihrem Jahresbeitrag von tausend Franken, nicht nur die sportlichen sondern auch die finanziellen Ziele unseres Clubs zu erreichen. Viele fragen sich sicher, wie die Einnahmen des Challenge-Clubs zum Wohl des SCD eingesetzt oder verwendet werden?
    
In der 1. Saison 2007/08 wurden vom C-C rund 48‘000 Franken für den Spielbetrieb und die 1. Mannschaft aufgebracht.
In der dieser Saison wurden die Spesen von 2 Spielern total vom C-C übernommen, Fr. 12‘000 in den VIP-Raum investiert und zusätzlich ein Betrag von Fr. 11‘500 für den allgemeinen Spielbetrieb direkt an den SCD überwiesen. 10–15% der Einnahmen verwendet der C-C für sein jährliches Event und die Sponsorenpflege. Der Eintritt in den Challenge-Club ist offen für Jedermann und kann jederzeit erfolgen.

Der Challenge-Club des SC Düdingen ist eine einfache Gesellschaft. Er schafft Kontakte und bringt Freunde, Fans und Sponsoren des SC Düdingen zusammen. Die Mitglieder des Challenge-Clubs helfen durch ihren Jahresbeitrag dem SCD, nicht nur sportlich, sondern auch finanziell zu bestehen.